News http://patrickherzog.de Patrick Herzog - Personal Trainer de hourly 1 Wie komme ich an mein Trainingsziel? http://www.patrickherzog.de/patcast/functional-training-motivation.html#c359 Wed, 07 Oct 2015 16:31:02 +0200 Ganz egal ob du alleine trainieren möchtest oder einen Personal Trainer konsultierst, dies ist die Frage, welche du dir stellst bevor du mit dem Training beginnst. Diese Frage bestimmt nicht nur den langfristigen Aufbau des Trainings sondern auch den ... Ganz egal ob du alleine trainieren möchtest oder einen Personal Trainer konsultierst, dies ist die Frage, welche du dir stellst bevor du mit dem Training beginnst.

Diese Frage bestimmt nicht nur den langfristigen Aufbau des Trainings sondern auch den Inhalt jeder einzelnen Trainingssession, die vor dir liegt. Sie legt die Trainingsmethodik fest, die zum schnellen Erreichen des Zieles grundlegend ist.

Es gibt eine Vielzahl individueller Ziele. Die Steigerung deiner Flexibilität, Verbesserung deiner Körperhaltung und Stabilität, mehr dynamische Kraft und Explosivität, Muskelaufbau, Ausdauer oder Durchhaltevermögen, Koordination und Agilität, Körperfettreduktion, gesteigertes Reaktionsvermögen und mehr Geschwindigkeit, höhere Vitalität im Alltag, Erholung, Regeneration und Entspannung (auch das ist Training) oder korrigierende Bewegungsmuster zur Ökonomisierung einer speziellen Aufgabe oder Sportart. Diese Übergänge sind fließend. Ich bin der festen Überzeugung, dass all diese Variablen nicht unabhängig voneinander trainiert werden können. Dennoch versucht man immer wieder spezialisierte Trainingsprogramme oder auch Trainingstools zu vermarkten, welche einem bestimmten Zweck dienen. Aber wie willst du deine Kraft trainieren ohne auch gleichzeitig etwas für deine Stabilität oder Ausdauer zu tun?

Als typisches Beispiel dient klassisches Fitness. Hier gibt es im Wesentlichen 3 große Trainingsziele: Mehr Muskeln, weniger Fett, gesteigerte Ausdauer. Manchmal spielt auch das Thema Beweglichkeit noch eine Rolle. Für mehr Kraft gehst du dann auf die eisernen Geräte, für weniger Fett und mehr Ausdauer setzt oder stellst du dich auf ein Cardiogerät. Für eine Steigerung deiner Beweglichkeit darfst du dann in die Ecke auf ein paar Matten sitzen oder auch liegen. Kennst du dieses Szenario?

Ja, man kanalisiert dich. Man versucht, jedem einzelnen dieser Trainingsziele EINE bestimmte Richtung zu geben.

Die: "Wenn das, dann tu das..." Mentaliät. Wenn deine Schulter weh tut, dann mach das...Wenn du dieses Gerät kaufst (oder nutzt) dann steigert das deine Beweglichkeit oder macht deine Muskeln weicher. Wenn du 12 Wiederholungen und 3 Sätze machst, dann wächst dein Muskel... Es gibt unzählige solcher Beispiele. DAS IST FITNESS.

Doch wir machen hier KEIN FITNESS!

Funktionelles Training ist immer eine ganzheitliche oder globale Betrachtung. Sowohl deiner selbst, als auch deiner Ziele. Aber mit Akzentuierung.

Wie zum Beispiel hier im Video. Meine Klientin möchte einen straffen, sportlichen, athletischen Körper. Das heißt in der Zieldefinition Körperfettreduktion und Muskelaufbau. Als persönliches Ziel sollen die 10% Körperfett fallen bei gleichzeitigem Muskelaufbau. Diese beiden Ziele teilen wahrscheinlich 80% aller Sporttreibenden mit ihr. Auch ich.

Also haben wir ein Programm entwickelt, welches ihr diese Ziele ermöglicht. Und weißt du was? Sie hat diese Ziele auch erreicht!

ABER: Sie hat noch viel viel mehr als bekommen. Im Zuge des Trainings hat sie auch alle anderen oben gelisteten Faktoren deutlich verbessert! Und das eben weil sie NICHT zur Körperfettreduktion auf ein Cardiogerät und zum Muskelaufbau auf eine Trainingsmaschine zurück gegriffen hat!

Sie hat sich im freien Raum in alle Richtungen mit ihrem Körpergewicht und zunehmenden Trainingslasten bewegt. Ihre Bewegungseffizienz, ihre Körperhaltung und dadurch auch das Auftreten haben sich enorm gewandelt. Durch ständig wechselnde Trainingsreize hat auch ihr Körper gelernt, sich viel schneller und besser anzupassen. Balance, Explosivität, Ausdauer und Koordination sind stetige Begleiter einer jeden einzelnen Übung.

Das ist Functional Training! Warum nur eines bekommen, wenn du alles haben kannst?

Jetzt frage ich dich: Was ist dein Trainingsziel?

]]>
Functional Training Motivation http://www.patrickherzog.de/patcast/functional-training-motivation.html#c357 Wed, 07 Oct 2015 16:30:31 +0200 <iframe width="500" height="281" src="https://www.youtube.com/embed/4ntoi5AeOo4?rel=0&controls=0&showinfo=0" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

]]>